TSV Neubiberg-Ottobrunn

Tischtennis

TSV Neubiberg-Ottobrunn

Tischtennis

TSV Neubiberg-Ottobrunn

Tischtennis

TSV Neubiberg-Ottobrunn

Tischtennis
TSV Neubiberg-Ottobrunn
Tischtennis

Herzlich willkommen beim
TSV Neubiberg-Ottobrunn - Abteilung Tischtennis

Leitung: Philip Janicki, eMail: abteilungsleitung@tischtennis.tsv-neubiberg.de, Tel: 01577 / 7874025
Herzlich willkommen auf der Internetseite des
TSV Neubiberg-Ottobrunn - Abteilung Tischtennis
Leitung: Philip Janicki, eMail: abteilungsleitung@tischtennis.tsv-neubiberg.de, Tel: 01577 / 7874025

Spieler gesucht!

Du bist neu in Neubiberg, München oder der Umgebung und suchst eine neue Tischtennisheimat? Bitte melde Dich beim Abteilungsleiter für die Teilnahme an einem Probetraining. Unter Training findest Du alle Kontaktmöglichkeiten.

Kinder und Jugend

Liebe Eltern,

leider haben wir bzgl. des Kindertrainings unsere Kapazitätsgrenze erreicht und können derzeit keine weiteren Kinder aufnehmen. Wenn Sie dennoch Interesse an unserer Jugendarbeit haben, können Sie gern Jugendleiter Amer Buljubasic kontaktieren. Sie finden seine Kontaktdaten unter Training bzw. können ihm über das Kontaktformular eine Nachricht senden.

Nächster wichtiger Termin

04.05.2024 17:00 Uhr Materialtag
Showdown für Neubiberg II, VI und VII
Hier noch voller Hoffnung: Neubiberg II am 11.04.2024 beim 7:7 gegen FC Bayern München VIII
Am Freitag den 19.04.2024 haben gleich drei Neubiberger Mannschaften in parallelen Heimspielen das letzte Spiel ihrer Rückrunde ausgetragen.

Die 2. Mannschaft spielt gegen den TS Jahn München III um die Frage: 2. Tabellenplatz und damit Relegation oder 3. bis 4. Platz? Da sich Jahn vor der Begegnung auf dem vorletzten Tabellenplatz bewegte, standen die Chancen sehr gut für einen heimischen Erfolg. So sollte es auch sein: Schon um 21:15 Uhr war der Sieg mit 8:0 besiegelt.
Parallel spielte der aktuell Zweitplatzierte ESV München-Ost V gegen TSV Grünwald II. Da Grünwald den drittletzten Platz belegte, war von einem Sieg des ESV auszugehen. Im Fall eines Sieges des ESV würde Neubiberg nicht mehr aufholen können.
Letztendlich behielt der ESV München-Ost die Nase deutlich vorne und belegt nun mit 33:7 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Für die Mannschaft um André, Manfred, Stefan, Amer und Philip geht damit eine bewegte Saison auf dem 3. Tabellenplatz zu Ende. Lediglich einmal wurde Ersatz benötigt, für den Sebastian zur Verfügung stand.

Auch die 6. Mannschaft blickte an diesem Abend ihrem letzten Spiel entgegen. Der SV Arget rangierte auf dem 2. Tabellenplatz und schien damit ein starker Gegner gegen das Team rund um Lukas zu sein. Neubiberg trat mit Natascha, Abhi, Juri und Klaudi an. Zeitgleich zu Neubiberg II endete das Spiel, leider mit 8:1 für den Gegner Arget.
Mit diesem abschließenden Saison-Spiel schloss das Team des TSV Neubiberg-Ottobrunn VI die Saison mit einem Punkteverhältnis von 19:21 bei 7 Saison-Siegen, 8 Niederlagen und 5 Unentschieden ab. Mit Nicolas, Johannes Roschinsky, Thomas Braun und Kimiko unterstützt auch die 7. Mannschaft beim Klassenerhalt im Mittelfeld.

Diesmal war die 7. Mannschaft allerdings selbst eingebunden in ihre eigene Abschlussbegegnung der Saison gegen den TS Jahn München V. Dieser rangierte vor der Begegnung mit 32:2 Punkten auf dem direkten Aufstiegsplatz der Gruppe und konnte diese Position mit einem 8:3 Sieg gegen die Mannschaft rund um Richie bestätigen.
Zur Rückrunde kam mit Gabriel Schmitt und Felix Pfeilschifter Verstärkung aus der Jugend, die hier ihre ersten Matches im Erwachsenenbereich bestreiten konnten. Um Richie, Nico und Johannes Roschinsky als die Spieler mit den meisten Einsätzen wechselten Sameh, Carlos, Nathan, Thomas, Charles, Kimiko und Peter situativ durch. Mit einem 7. Tabellenplatz in einer 11-er Gruppe kann die Mannschaft durchaus zufrieden sein.

Am 26.04.2024 wird letztendlich auch die Mannschaft um Julien ihr letztes Spiel der Saison gegen die SpVgg Höhenkirchen bestreiten. Das gestrige Auswärtsspiel gegen SV Putzbrunn II endete für den Gegner nach einer kurzen Partie mit 8:2, lediglich Julien und Mikhail konnten hier punkten.
Viel Erfolg für das verbleibende Spiel!