TSV Neubiberg-Ottobrunn

Tischtennis

TSV Neubiberg-Ottobrunn

Tischtennis

TSV Neubiberg-Ottobrunn

Tischtennis

TSV Neubiberg-Ottobrunn

Tischtennis
TSV Neubiberg-Ottobrunn
Tischtennis

Neuigkeiten aus der Abteilung

Sommerfest der Tischtennisabteilung – Spiel, Spaß und Sonne
Sonne satt in Neubiberg - Philip begrüßt die Abteilung
Das diesjährige Sommerfest ließ an gutem Wetter und magenfüllenden Speisen bis hin zu einem unterhaltsamen Programm an nichts vermissen. Das Orga-Team um Philip und Klaudia, ergänzt um Gordon und Katrin, haben für die 53 Teilnehmenden auf bewährte Abläufe gesetzt.

Das Minoa bewirtete mit einer eigenen kleinen Speisekarte die Tischtennisabteilung, damit der richtige Sättigungsgrad für die kommende spielerische Ausarbeitung erreicht wurde. Erneut konnten sich alle in vier Disziplinen, Stockschießen, Kegeln, Darts und Tisch-Pong, messen.

Dank der vier Stationsbetreuer Sebastian, Lukas, Werner und Thomas wurden alle Ergebnisse festgehalten, um wieder die Besten zu ermitteln. Im Kinder- und Jugendwettbewerb gewann Pascal, der besonders beim Darts viele Punkte holte. Er durfte sich über Süßigkeiten freuen. Im Damenwettbewerb nahm am Ende Klaudia den Sekt als Siegerin im Empfang, auch sie punktete vor allem mit dem kleinen Pfeil. Samer gewann den Herrenwettbewerb, wobei neben Darts auch das Kegeln hervorragend gelang.

Natürlich gab es auch wieder ein parallel stattfindendes Quiz. Diesmal war die Aufgabe, zu erraten - manche versuchten es auch mit errechnen - wie viele Tischtennisbälle die durchsichtige Box von Gordon beinhaltete. Die abgegebenen Tipps erreichten eine Spanne von 221 bis 1278 Bällen. Beim Tippen hatte Sebastian Huff die Nase vorn: Er lag mit seiner Schätzung von 520 nur um einen Ball neben den tatsächlich enthaltenen 521 Bällen.

Zum Ausklang lockten ein großes Kuchenbuffet, dass den ambitionierten Bäckerinnen und Bäckern der Abteilung – oder den Angehörigen – zu verdanken war.
Ein munteres Durchprobieren ließ sicher keine Wünsche mehr offen!

Hier geht’s zu den Fotos!