TSV Neubiberg-Ottobrunn

Tischtennis

TSV Neubiberg-Ottobrunn

Tischtennis

TSV Neubiberg-Ottobrunn

Tischtennis

TSV Neubiberg-Ottobrunn
Tischtennis

Neuigkeiten aus der Abteilung

Auch im Jahr 2019 wieder …
Maxi freut sich über seinen Gewinn
… beschließt die Tischtennisabteilung des TSV Neubiberg das Jahr mit einer Weihnachtsfeier in der Gaststätte Minoa. Wie gewohnt führte unser Abteilungsleiter Manfred durch den Abend. Zur Einstimmung erklangen weihnachtliche Trompeten unserer jungen Nachwuchsspieler, die ihr Talent hier abseits der Tischtennisplatte präsentierten. Im Anschluss gab Philip die Weihnachtsgeschichte „Die Gabe der Weisen“ von O.Henry zum Besten.

Vom Neubiberger-Vereins-Weihnachtsmann gab es dieses Jahr für alle Spieler neue Trainingstrikots mit den jeweiligen Initialen. Vor dem allseits beliebten Jahresrückblick freuten sich alle auf das weihnachtliche Festessen – dank des großen Hungers der Erwachsenen blieb auch am Kindertisch nichts übrig!

Es ging direkt weiter mit der feierlichen Ehrung besonders langjähriger oder erfolgreicher Mitglieder durch Manfred. Hermann und Gordon wurden ausgezeichnet und bekamen neben einer Urkunde eine silberne Nadel überreicht.
Im Anschluss bekamen auch alle ehrenamtlich Tätigen eine kleine Anerkennung für ihre Arbeit im Verein – hierüber durften sich Oliver, Peter, Lukas, Sebastian, Gordon und Katrin freuen.

Ein neues spielerisches Element wurde erstmalig eingeführt. Nennen wir es: „Wie viel wiegt dieser Schinken?“ Bei Festivalwart Lukas durften bis zu elf Tipps pro Person nach anfassen, hochwerfen oder optischer Schätzung gegen eine kleine Tippgebühr abgegeben werden. Am nächsten dran lag Maxi mit 1,6 kg – den Schinken durfte er direkt als Gewinn mit nach Hause nehmen.

Das große Highlight war wieder die Tombola zum Ende der Feier. Peter und Katrin führten mit Hilfe von Lukas durch das lustige Event zum Abschluss der Weihnachtsfeier. Manche hatten wieder besonders viel Glück :)

Hier geht es zu den Fotos von der Weihnachtsfeier